Endlich mal was Schönes
eine theatrale Intervention im Phyletischen Museum und dem Zoologischen Institut mit dem teenpark des Theaterhauses Jena
Regie: Kerstin Lenhart
Szenisches Bild: Mirella Oestreicher
Kostüm: Cornelia Stephan